Unisport

Acro Yoga/Akrobatik

Acro Yoga ist ein Zusammenspiel aus Yoga, therapeutischem “Fliegen” und der Akrobatik als solchem. In unseren Kursen liegt der Fokus auf der (Partner-) Akrobatik. Man arbeitet also mindestens zu zweit, eine Base (Unter) und ein Flyer (Ober).Natürlich ist es nicht nötig einen festen Partner zum Training mitzubringen.

Im Vordergrund des Trainings steht vor allem Körperbewusstsein, Gleichgewicht, Körperspannung und Koordination. Ebenso fördert das Training dein Vertrauen in dich und andere.

Im Acro Yoga/Anfängertraining liegt der Fokus primär auf dem sogenannten L-Basing, also der Akrobatik auf einer liegenden Base. Die Spannweite an Tricks in der Akrobatik ist riesig und somit ist für jeden etwas dabei – egal, ob du Anfänger oder langjähriger Turner bist. Von eleganten und statischen Tricks bis hin zu schwungvollen, dynamischen Elementen, es heißt nicht umsonst Flyer! Somit ist unsere einzige Voraussetzung, dass du keine Scheu hast, andere Menschen zu berühren.

Unser Anfängertraining ist ein (weitgehend) angeleitetes Training, der Kurs für Fortgeschrittene hingegen ein freies Training.

Um beim fortgeschrittenen Training mitzumachen, solltest du den Anfängerkurs besucht oder Acro Yoga / Akrobatik Erfahrung haben. Ebenso ist beim fortgeschrittenen Training empfohlen einen eigenen Trainingspartner mitzubringen.

Beim Kurs für Fortgeschrittene könnt ihr euch auch in der Tuchakrobatik ausprobieren.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter:

 fitnesssport(at)hochschulsport.uni-kl.de

 

 

Zum Seitenanfang