Unisport

Boxen

Boxen stellt eine Kampfsportart dar, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln mit den Fäusten bekämpfen. Hierbei besteht das Ziel darin, möglichst viele Treffer zu landen oder den Gegner durch einen Knockout außer Gefecht zu setzen.
Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger, die die Boxtechnik von Grund auf lernen, als auch an Fortgeschrittene, die sich im Sparring üben können.
Der Kurs setzt sich u.a. aus folgenden Inhalten zusammen:
Boxtechnik, Arbeiten mit Gewichten, Seilspringen, Sandsacktraining und Sparring.
Mitzubringende Materialien sind folgende: Boxhandschuhe, Bandagen, Mundschutz, Springseil und ein Handtuch.

Bis auf einen Mundschutz stehen Materialien in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Hinweis: Leider ist es aufgrund der Räumlichkeiten für uns nicht möglich, mehr als 10 Teilnehmer gleichzeitig zu trainieren. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir bei hohem Andrang nicht mehr aufnehmen können. Da sich der Treff aktuell eher an Fortgeschrittene bzw. an Personen mit Vorerfahrung in dieser Sportart richtet, müssen Anfänger beim Überschreiten der maximalen Teilnehmerzahl erstrangig weichen.

Bei Fragen oder weiteren Informationen:

kampfsport(at)hochschulsport.uni-kl.de

Zum Seitenanfang