Unisport

Bridge

Bridge ist ein spannendes und faszinierendes Kartenspiel, es trainiert auf spielerische Weise das logische Denkvermögen und das Gedächtnis.

Bridge spielt man jeweils zu viert an einem Tisch. Die sich gegenüber sitzenden Personen spielen zusammen gegen die beiden anderen. Mit Hilfe eines komplexen Bietsystems einigen sich die Partner auf eine Trumpffarbe und versprechen dabei eine Mindestanzahl von Stichen, während die Gegner dasselbe versuchen. Der "Gewinner" der Reizung versucht schließlich, die angesagte Anzahl von Stichen im Spiel auch zu bekommen. Dabei helfen die Beherrschung von Spieltechniken, die Kenntnis von Wahrscheinlichkeiten und ein gutes Gedächtnis für die bereits gesehenen Karten. Bridge legt großen Wert auf sportlich faires Verhalten.

Bridge wird häufig in Turnierform gespielt. Dabei spielt man an mehreren Tischen mit denselben Kartenverteilungen. Dadurch wird das Kartenglück weitestgehend ausgeschaltet, was den sportlichen Charakter von Bridge verstärkt. Bridge ist vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell als Sportart anerkannt.

Der Kurs richtet sich an alle Interessierten. Anfänger lernen bei uns zunächst eine "Minibridge" genannte Variante, bei der die Reizphase stark vereinfacht ist. Dadurch kann man schnell mit dem eigentlichen Kartenspiel beginnen. Für Fortgeschrittene bieten wir ein Forum, um Bietsystem und Spieltechniken zu verbessern.

TagUhrZeitNameOrt
Fr19:30-21:30für alle Interessierten mit MichaelGebäude 32 Raum 439
Zum Seitenanfang