Unisport

Calisthenics

Calisthenics setzt sich aus den griechischen Wörtern „kalos=schön“ und „sthenos=Kraft“ zusammen. Die Sportart entstand in ihrer heutigen Form zu Beginn des 21. Jahrhunderts in New York. Die häufig rhythmischen Bewegungsformen sind von Kraft, Beweglichkeit und Körperbeherrschung geprägt.

Typische Trainingsgeräte sind Klimmzugstangen, Barren und Hangelstrecken. Gewichte werden nicht benötigt. Als Widerstand wird nur das eigene Körpergewicht genutzt. Calisthenics ist beeindruckend anzusehen – von einfachen Elementen bis hin zu höchsten Schwierigkeitsstufen. Ziel ist es, die Bewegungsabläufe der Kraftübungen möglichst ästhetisch aussehen zu lassen.


Anfänger Workshop:

Der Anfänger Workshop dient der schrittweisen Einführung in die Sportart Calisthenics.
Beginnend bei den Grundlagen werden die fundamentalsten Körpergewichtsübungen
vorgestellt und unter progressiver Verbesserung der Technik von den Teilnehmern erlernt.
Hauptaugenmerk stellen hierbei die Bereiche Kraft und Koordination dar. Der Workshop ist
auf eine feste Teilnehmerzahl mit verbindlicher Anmeldung limitiert, wodurch eine intensive
Betreuung gewährleistet werden kann. Die Fortschritte eines jeden Einzelnen werden
betrachtet und durch Leistungstests sichtbar gemacht. Am Ende des Workshops sind die
Teilnehmer in jedem Fall dazu befähigt am Basic Workout teilzunehmen.


Die Workshop-Anmeldung erfolgt online auf der Unisport- Workshopseite.  Nach diesem Workshopzeitraum sind alle Anfänger willkommen, die an diesem Kurs teilnehmen möchten.
Die Workshop-Anmeldung erfolgt online auf der Unisport-Workshopseite.


Calisthenics könnt Ihr rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche an der Station 3 des Campusleticsparcours (neben dem Gebäude 52) trainieren.

Bei Fragen oder weiteren Informationen:

fitnesssport(at)hochschulsport.uni-kl.de

 

 

TagUhrZeitNameOrt
Mo18:00-19:30Basic Workout mit PelleCampusletics Station 3
Mi18:00-19:30Basic Workout mit PelleCampusletics Station 3

 

 

Zum Seitenanfang