Unisport

Cheerleading

Cheerleading ist ein Teamsport aus Amerika, von dem die meisten von euch sicher schon gehört haben. Ein Sport der sich hauptsächlich zusammensetzt aus Akrobatik und Bodenturnen und nicht nur von Mädchen/Frauen betrieben wird. Cheerleading hat sich heute zu einem Leistungs- und Wettkampfsport entwickelt und ist weitaus mehr, als Tanzen und Anfeuern. Der Schwerpunkt liegt beim Stunten, Baskets werfen und Pyramiden bauen, sowie beim Tumbling (Bodenturnen). Stunten bezeichnet dabei Hebefiguren bei denen zwei bis fünf Personen zusammenarbeiten, Pyramiden entstehen, wenn mehrere Stunts ein zusammenhängendes Gesamtbild ergeben und bei Baskets fliegt eine Person (Flyer) in die Luft um dort ein Element auszuüben. Bei diesen Kategorien wird das eigene Körpergefühl und die Körperspannung viel trainiert, da diese dabei sehr wichtig sind. Zudem entsteht ein Gefühl von Teamgeist, da man sich sehr auf die anderen Personen verlassen muss. Für Anfänger gibt es natürlich auch geeignete Vorübungen, sodass jeder alles lernen kann!
 
Egal ob Fortgeschrittene/r oder Anfänger/in, komm gerne einfach vorbei und überzeug‘ dich selbst. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

 Bei Fragen oder weiteren Informationen:

mannschaftssport(at)hochschulsport.uni-kl.de

taguhrzeitnameort
Do16:00-17:30mit ChaylineUnihalle II
Zum Seitenanfang