Unisport

Headis

Headis ist eine neue Sportart, die von René Wegner, einem Sportstudenten der Universität des Saarlandes, entwickelt wurde. Gespielt wird mit einem Gummiball auf einer Tischtennisplatte, dabei sind aber nur Kopfbälle erlaubt. Das Spiel verbindet die taktischen Möglichkeiten des Tischtennis mit den Techniken der Beinarbeit des Tennis und der Kopfballtechnik des Fußballs. Es ist in seinen Grundzügen schnell erlernt, sodass man bereits als Anfänger früh zum Spielen kommt. Der Spaßfaktor beim Spielen ist immens, wobei die Ballwechsel hohe Spannung erzeugen. Anfänger/innen sollen in diesem Kurs die Grundtechniken erlernen; Fortgeschrittene können ihr Repertoire mit neuen Techniken und taktischen Konzepten erweitern.

Bei Fragen:

individualsport(at)hochschulsport.uni-kl.de

 

 

TagUhrZeitNameOrt
Mo17:30-19:00 mit ChristianEinsteiger und FortgeschritteneUNISPORT Halle 1
Mi20:30-22:00 mit ChristianEinsteiger und FortgeschritteneUNISPORT Halle 1
Fr15:00-16:30 für alle InteressiertenUNISPORT Halle 1

 

 

Zum Seitenanfang